Die Brandenburger Preisträgerinnen und Preisträger des 62. Europäischen Wettbewerbs wurden am 4.5.2015 im Plenarsaal des Landtages Brandenburg von Parlamentspräsidentin Britta Stark und Bildungsminister Günter Baaske geehrt. Etwa 960 Schülerinnen und Schüler aus ganz Brandenburg hatten sich im Zeichen des Europäischen Jahres für Entwicklung mit dem Motto „Europa hilft – hilft Europa?“ kreativ auseinandergesetzt.

Der Landesjury wurden 40 Gruppen- und 165 Einzelarbeiten eingereicht. Insgesamt 47 Schülerinnen und Schüler wurden mit Preisen ausgezeichnet. Im Rahmen der Auszeichnungsveranstaltung wurden darüber hinaus elf Bundespreise überreicht.


 

 

 

Preisträger Europäischer Wettbewerb 2015

Landespreis für das Bild "Nebelkollektor" von Nele (9Jahre)

 

 

Landes- und Bundespreis für das Bild der zu schützenden Garnele von Kolja (9Jahre)