Bannerbild
(03341) 359680
 

Produktionsschule Märkisch-Oderland

PS MOL Logo

Wer einmal eine Produktionsschule besucht hat, ist fasziniert von dem „Andersartigen“, von den unkonventionellen, aber immer auf die einzelne Persönlichkeit zugeschnittenen Herangehensweisen.

Garten

Die Produktionsschule Märkisch-Oderland bietet arbeitslosen Jugendlichen (zumeist ohne Ausbildung und oft ohne Schulabschluss) in einem geschützten Rahmen einen geregelten Arbeitsalltag. In betriebsähnlichen Strukturen können sie sich sowohl sozial als auch fachlich weiterentwickeln. Die Lernprozesse mit realen Aufträgen und realen Kunden finden überwiegend durch das tatsächliche Herstellen von Produkten und Dienstleistungen stattDie realen Produktions- und Dienstleistungsprozesse motivieren die Jugendlichen und das Feedback der Kundschaft ersetzt ein Zeugnis mit Noten. Lernen findet nicht an der Tafel statt, sondern durch die Herausforderungen des Produktionsalltags. Die Herstellung von marktfähigen Produkten und das Erbringen von Dienstleistungen vermittelt den jungen Erwachsenen Stolz und Selbstbewusstsein. Die Teilnahme an der Produktionsschule ist freiwillig und jeder kann seine Ideen einbringen.

 

Die Produktionsschule Märkisch-Oderland agiert in einem Trägerverbund an zwei Standorten im Landkreis MOL. Die Stephanus gGmbH und der Soziale Hilfeverband Strausberg e.V. arbeiten als freie Träger der Jugendhilfe an zwei Standorten im Landkreis Märkisch-Oderland (Wriezen und Strausberg) eng zusammen. Die Hauptaufgabe unserer Arbeit besteht darin, Jugendliche auf dem Weg in ein existenzsicherndes Beschäftigungs- oder Ausbildungsverhältnis zu unterstützen. Parallel dazu werden Kompetenzen gefördert, die nicht ausschließlich auf den Arbeitsmarkt gerichtet sind (Alltagsfragen).  In unserer Schule, die Lernen und Arbeiten so einzigartig verbindet, stehen jährlich an beiden Standorten jeweils 16 Plätze zur Verfügung.

 

Kontakt

Projektleiter Uwe Gudlowski

Mühlenweg 6a, 15344 Strausberg

Tel.:  03341/359683

Fax.: 03341/359689

 

 

 

Öffnungszeiten

Montag             07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Dienstag           07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch          07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag      07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag               07:00 Uhr bis 14:00 Uhr

 

 

 

Wir haben noch Plätze frei.

Du bist zwischen 15 und 27 Jahren, hast keinen Ausbildungsplatz, dann komm vorbei. Wir bieten Dir Produktionsschulplätze an den Standorten Strausberg und Wriezen mit den Werkstätten Holzbau, Farbe und Gestaltung, Hauswirtschaft, GaLa-Bau und IT/Medien/ Grafik an.

 

Komm vorbei!
Besichtige unsere Werkstätten und informiere Dich über unsere Angebote.

 

 

Magazin

 

Produktkatalog 2019 PDF

 

 

 

 

 

 

 

 

Gefördert wird das Projekt durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie des Landkreises Märkisch-Oderland.

 

Logos Produktionsschule

 

 

 

 

 

 

Mit der Neuanschaffung einer Kreissäge-Fräsmaschine wurde im Frühjahr 2020 unsere Holzwerkstatt nach vorgegebenen Standards augewertet und das produktionsnahe Lernen und Arbeiten verbessert. Die Holzbearbeitungsmaschine entspricht höchsten Sicherheitsansprüchen. Die Anschaffung konnte durch die Förderung aus Mitteln des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg realisiert werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seifenkiste PS-MOL